Open-E JovianDSS Retention Plans

Konsistente Snapshots für Ihre Backup-Strategie

Retention Plans sind ein Feature von Open-E JovianDSS, das die automatische Aktivierung und Löschung von Snapshots ermöglicht.

Sie bestehen aus bestimmten Regeln, die von Interval und Retention Periods definiert werden. Das Interval legt fest, wie oft ein Snapshot erstellt wird und die Retention Period, wie lange jeder Snapshot gespeichert bleibt. Jeder Wert wird mit einer Standardeinheit beschrieben: Sekunden, Minuten, Stunden, Tage, Wochen, Monate oder Jahre.

Es kann eine beliebige Anzahl dieser Regeln je nach Retention Plan erstellt werden, um sie an die jeweilige Backup-Strategie anzupassen.

Beispiel für einen Retention Plan

  • Kurzfristige Regel:
    • Inteval: 5 Minuten
    • Retention Period: 1 Stunde
  • Mittelfristige Regel:
    • Interval: 1 Stunde
    • Retention Period: 3 Tage
  • Langfristige Regel:
    • Interval: 1 Tag
    • Retention Period: 1 Monat

Damit sind die Daten durch eine kurzfristige, eine mittelfristige und eine langfristige Regel geschützt. Dadurch, dass eine Wiederherstellung zu jedem Status der letzten Stunde, des letzten Tages oder Monats möglich ist, können Fehler problemlos korrigiert werden, Daten-Korruption und Viren haben keine Chance.

Diese Animation zeigt 4 Zeitachsen. Eine für den Retention Plan und eine für jede Regel, die ihn – wie im oben gezeigten Beispiel – definiert. Die bewegten Linien sind Snapshots, die gemäß der jeweiligen Interval und Retention Period ihrer Regel erstellt oder gelöscht werden.

Animationsgeschwindigkeit:

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:


Web GUI

Wir zeigen Ihnen Screenshots aus Open-E JovianDSS, damit Sie sehen wie einfach und intuitiv unsere Software ist.

JovianDSS Preise

Kalkulieren Sie Ihre Open-E JovianDSS Storage-Lizenz ganz einfach mit dem Storage-Lizenzrechner.

Weiterlesen
Häufig gestellte Fragen

Haben Sie Fragen bezüglich Open-E JovianDSS?

Weiterlesen
JovianDSS Data Storage Software