Über Open-E

Überblick

Die Open-E ist ein führender Entwickler IP-basierter Storage Management Software mit Hauptsitzen in den USA und Europa. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1998 und vertreibt seine Storage Management Software seitdem über ein weltweites Netzwerk an Systemintegratoren und Reseller Partnern. Die Produkte des Unternehmens – Open-E® JovianDSS und Open-E® DSS V7™ – zeichnen sich durch hervorragende Performance, Flexibilität, Verlässlichkeit, Skalierbarkeit und Return-on-Investment aus.


Open-E Storage Management Produkte sind in der Storage-Industrie für ihre robuste Architektur, Benutzerfreundlichkeit und Bezahlbarkeit bekannt. Die Produkte sind außerdem besonders flexibel und unterstützen eine Vielzahl an Protokollen wie z. B. iSCSI, Fibre Channel oder Infiniband, sowohl auf File- als auch auf Block-Level. Open-E kooperiert mit führenden Technologie-Unternehmen, um ihre Software auf so vielen Standard-Hardwareplattformen wie möglich anbieten zu können.


Unsere Philosophie

Unsere Philosophie ist simpel: wir unterstützen die Standardisierung von Data Storage. In der Vergangenheit waren Storage-Lösungen auf Enterprise-Niveau monolithisch, proprietär und teuer. Kunden waren für bestimmte Technologien und Produkte auf einen Anbieter beschränkt. Skalierbare Lösungen mit erweiterten Storage Management-Features und Möglichkeiten für Remote Replication, Snap Copy und automatisches Failover waren kostspielig und nur große Enterprise-Kunden konnten sie sich leisten.


Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Software nicht nur zu einem erschwinglichen Preis und mit besonderer Benutzerfreundlichkeit anzubieten, sondern auch viele Features zu integrieren, die sich SMB- und SME-Kunden wünschen. Bei Nutzung von Standard-Komponenten wie Rackmount Chassis, x86 Server Boards und günstigen SATA RAID Controllern, können unsere Systemintegratoren Storage-Hardwareplattformen zusammenstellen, die zu einem Bruchteil der Kosten von Tier1 Storage-Herstellern angeboten werden können.


Wir investieren außerdem stark in Entwicklungs-Kooperationen mit verschiedenen Herstellern aus der Server- und Storage-Industrie, um die Interoperabilität mit unserer Software zu gewährleisten. Wir führen eine umfangreiche Hardware-Kompatibilitätsliste, die nicht nur eine große Auswahl bietet, sondern auch Flexibilität bei der Auswahl unserer Systemintegratoren ermöglicht. So können sie genau die kosteneffektiven Lösungen zusammenstellen, die ihre Kunden benötigen.


Letztendlich sind wir auch davon überzeugt, dass wir durch gute Partnerschaften mit unseren Systemintegratoren und Resellern mehr erreichen können als mit Konkurrenz. Wir haben keinen direkten Vertrieb und im Gegensatz zu anderen Storage Software-Anbietern vertreiben wir keine eigene gebrandete Storage Appliance. Aufgrund dessen können wir uns auf die Entwicklung, den Vertrieb und den Support unserer erstklassigen Storage Management Software fokussieren.


Open-E Produkte

Open-E® JovianDSS ist eine ZFS- und Linux-basierte Data Storage Software, die speziell für Umgebungen in Enterprise-Größe entwickelt wurde. Mit ihren einzigartigen Features ermöglicht das Produkt höchste Zuverlässigkeit und Daten-Integrität und ist besonders für Nutzer geeignet, die nach einer unified NAS- und SAN-Lösung mit Thin Provisioning, Kompression und Deduplizierung suchen.


Open-E® DSS V7 wurde für Aufbau und Verwaltung zentralisierter Storage Server entworfen. Das unified Betriebssystem auf File und Block-Level bietet NAS-, iSCSI- und Fibre Channel-Funktionalität in einer einzigen Anwendung. Die Software beinhaltet High-End-Features wie z. B. Active-Active Failover für iSCSI Volumes in hochverfügbaren Clustern, Remote Replication für Disaster Recovery oder multiple Scheduled Snapshots zum Schutz von Daten.


Unsere Technologie-Kooperationen

Open-E hat für OEMs und Systemintegratoren eine umfangreiche Kompatibilitätsliste aufgebaut, aus der über 500 Produkte von fast 30 verschiedenen Anbietern ausgewählt werden können. Wir arbeiten eng mit führenden Hard- und Software-Herstellern, wie beispielsweise Intel, AMD, Microsoft, VMware, Symantec, Adaptec, LSI, Supermicro u.v.m. zusammen. Wir kooperieren auch mit neuen Anbietern, um in Zukunft Technologien wie 10Gb Ethernet, Infiniband und Virtualisierung in unsere Software integrieren zu können. Dadurch können unsere OEM- und Systemintegrator-Partner individuelle Storage-Lösungen anbieten, die kostengünstig, skalierbar und sicher sind – ganz auf die Anforderungen ihrer Kunden abgestimmt.


Unsere Partner

Die Open-E vertreibt ihre Software-Produkte exklusiv über ein weltweites Netzwerk erfahrener Systemintegratoren und Reseller Partner. Mit einem umfangreichen Kreis von über 550 zertifizierten OEMs, Distributoren und Resellern, haben unsere Kunden die Möglichkeit mit einem Lösungsanbieter ihrer Wahl zusammenzuarbeiten. Wir können uns deshalb auf unsere Kernkompetenz konzentrieren: die Entwicklung unserer Storage Software.


Unsere Kunden

Mit über 27.000 Installationen in über 100 Ländern, werden Open-E Data Storage-Lösungen auch von Fortune 500 Kunden auf der ganzen Welt genutzt.




Geben Sie uns Feedback

Ethnio toggle